Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

Diese Seite teilen

Creating tomorrow’s solutions

Über diesen Bericht

Mit dem Nachhaltigkeitsbericht informiert die Wacker Chemie AG, wie der Konzern Ökonomie, Ökologie und gesellschaftliche Verantwortung in Einklang bringt. Unser Online-Bericht in deutscher und englischer Sprache ist auch als druckbare PDF-Datei abrufbar. Die in diesem Report genannten Fakten und Kennzahlen beziehen sich auf die Geschäftsjahre 2019 und 2020.

Soweit nicht anders vermerkt, gelten unsere Aussagen für alle Geschäftsbereiche und weltweiten Standorte sowie für alle Tochtergesellschaften, an denen WACKER mehrheitlich beteiligt ist.

Informationen zur Konzernstruktur und Finanzlage sind den WACKER-Geschäftsberichten 2019 und 2020 entnommen. Um die Aktualität des Berichts zu erhöhen, haben wir Themen ab dem Jahr 2021 im Kapitel Ziele als zukünftige Themen berücksichtigt (Redaktionsschluss: 01. Juli 2021).

Bestimmung wesentlicher Themen

Mit dem Nachhaltigkeitsbericht wollen wir Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten, Aktionäre und Analysten, Nichtregierungsorganisationen und Behörden, Nachbarn unserer Standorte sowie unsere Mitarbeiter offen und umfassend über die Nachhaltigkeitsarbeit von WACKER informieren. Wichtige Inhalte haben wir auf Basis des kontinuierlichen Dialogs mit unseren Zielgruppen entwickelt.

Im Jahr 2020 haben wir eine Zielgruppenbefragung durchgeführt. Mit der Umfrage haben wir ermittelt, welche Nachhaltigkeitsthemen unsere Stakeholder als wesentlich für WACKER ansehen. Die Ergebnisse der Befragung mündeten in einer Wesentlichkeitsanalyse (Materialitätsanalyse). Sie dient dazu, die Inhalte des Nachhaltigkeitsberichts festzulegen und unsere Nachhaltigkeitsstrategie zu überprüfen und zu aktualisieren.

Aus Kosten- und Effizienzgründen haben wir diese Umfrage erstmals als indirekte Stakeholderbefragung durchgeführt. Dabei haben WACKER-Mitarbeiter jeweils für die Zielgruppe, mit der sie im engen Austausch stehen, die Bedeutung der Themen abgeschätzt. Neben der Relevanz für die Stakeholder wurden auch der Einfluss der Themen auf WACKER und die Auswirkungen der Geschäftstätigkeit von WACKER auf die Themen abgefragt.

Kriterien der Berichterstattung

Unsere Berichterstattung orientiert sich an den GRI Sustainability Reporting Standards der Global Reporting Initiative. Ein Index verweist auf die Seiten, auf denen wir Auskunft zu den einzelnen GRI-Angaben geben.

Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI‑Standards Option ,Kern‘ erstellt. Berücksichtigt werden zudem weitere Aspekte, die einen Bezug zu den Nachhaltigkeitsschwerpunkten von WACKER haben. Wir haben den GRI Materiality Disclosures Service durchführen lassen, in dessen Rahmen GRI Services geprüft hat, ob der GRI-Inhaltsindex übersichtlich dargestellt wird und die Referenzen mit den entsprechenden Abschnitten im Bericht übereinstimmen.

Weiterführende Informationen zum Nachhaltigkeitsengagement von WACKER finden sich unter www.wacker.com/nachhaltigkeit.