Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

Diese Seite teilen

Creating tomorrow’s solutions

Mitarbeiter

Engagierte und kompetente Mitarbeiter halten WACKER innovations- und wettbewerbsfähig.

Es ist uns wichtig, allen Mitarbeitern die gleichen Chancen einzuräumen. Wir bieten unseren Mitarbeitern eine attraktive Entlohnung und Aufstiegsmöglichkeiten und beteiligen sie am Unternehmenserfolg. Alle wesentlichen Arbeitnehmerbelange werden bei uns in entsprechenden Vorstandsgremien behandelt.

Initiative zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur

Der Vorstand und der oberste Führungskreis haben im Jahr 2019 eine Initiative zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur im WACKER-Konzern gestartet, die weltweit in die Organisation getragen wird. Im Zentrum stehen dabei die Werte

  • Empowerment (Verantwortung nehmen und geben),
  • Collaboration (Zusammenarbeit),
  • Involvement (Beteiligung) und Performance (Leistung)
  • sowie – als tragende Basis – Trust (Vertrauen) und Purpose (Zielorientierung).

Mit dieser Initiative will WACKER den Wandel des Konzerns zu einer noch flexibleren und stärker auf Eigenverantwortung der Mitarbeiter setzenden Organisation vorantreiben.

Schutz und Zusammenarbeit in der Corona-Pandemie

Während der Corona-Pandemie ist es unser Ziel, durch richtiges Verhalten das Infektionsrisiko am Arbeitsplatz zu minimieren und dadurch die Mitarbeiter zu schützen. Handlungsempfehlungen und Vorgaben geben wir mit umfassenden Informationen, zum Beispiel in unserem Intranet und auf Flyern.

Ob mobiles Arbeiten, virtuelle Meetings oder die Verwendung digitaler Werkzeuge – die Corona-Pandemie zeigt, wie gut WACKER-Mitarbeiter mit kunden- und geschäftsorientiertem sowie pragmatischem Handeln Krisen meistern. Eine Projekgruppe „Lessons Learned Corona“ hat Erfahrungen zusammengetragen und die Rückschlüsse für die Arbeitsorganisation der Zukunft zusammengefasst. Dabei wurden konzernweit Mitarbeiter aus Geschäfts- und Zentralbereichen in Gespräche einbezogen, aus denen sich fünf Schlüsselthemen ableiten:

  • Gesundheit
  • mobiles Arbeiten
  • virtuelle Meetings
  • effizienter Austausch
  • digitale Werkzeuge

In der Produktion und Logistik schaffte WACKER mit angepassten Schichtabläufen und Pandemie­management unter anderem durch den Gesundheitsdienst die Voraussetzungen, um sowohl den Schutz der Mitarbeiter zu gewährleisten als auch die Kunden weiterhin zuverlässig zu beliefern. Dazu trugen die Mitarbeiter mit hohem Verantwortungsbewusstsein bei.

Neues Intranet

Eine neue Version von WACKER GLOBE, dem Intranet des Konzerns, ging im Jahr 2020 an den Start – mit moderner Gestaltung und verbesserten Funktionen. Das Intranet vereinfacht den Austausch von Informationen und die Zusammenarbeit im Konzern. In Zeiten des Wandels und der virtuellen Zusammenarbeit ist das von besonderer Bedeutung.